Auszeit Daheim genießen

Als offizieller Wegepate des „Donauberglandweges“ ist es für die Kreissparkasse keine Frage gewesen, die Solidaritäts-Kampagne „Auszeit Daheim“ der Donaubergland GmbH zu unterstützen.

Mehr noch: Der Vorsitzende des Vorstandes Markus Waizenegger und sein Stellvertreter Daniel Zeiler nahmen im Sommer gemeinsam mit ihren Ehefrauen selbst an der „Auszeit Daheim“-Aktion teil. Markus Waizenegger unternahm mit seiner Frau eine ausgedehnte E-Bike-Tour durchs Donaubergland und ließ sich anschließend im Hotel Traube Revital in Wurmlingen verwöhnen. Daniel Zeiler wanderte mit seiner Ehefrau zum Jägerhaus in Fridingen, wo sie es sich gutgehen ließen.

Mit der Solidaritäts-Kampagne „Auszeit Daheim“ sollten nicht nur Ausflugsziele und Freizeiteinrichtungen der Region in den Blick gerückt, sondern auch die heimische Hotellerie und Gastronomie unterstützt werden.